Kalziumsilikat

Die Kalziumsilikat-Platte ist eine Bauplatte, die aus der technischen Wärmedämmung stammt. Es handelt sich um einen überwiegend mineralischen Baustoff, der aus Siliziumoxid, Calciumoxid, Wasserglas und Zellulose besteht und mit Hilfe von Wasserdampf, ähnlich wie Porenbeton, gehärtet wird.

 

Die Platte ist formstabil, druckfest, nicht brennbar, diffusionsoffen, alkalisch und baubiologisch unbedenklich. Ihre Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzunehmen, zu puffern und abzugeben und ihre wärmedämmende Wirkung macht sie für Spezialanwendungen im Hausbau interessant.

Als leichte Kalziumsilikatplatte mit geringer Dichte verbessert Redstone Masterclima die Wärmedämmwerte und reguliert optimal die Innenkondensation und das Raumklima.

Gerade kleine Lösungen brauchen oft große Ideen – wie die REDSTONE Opticlima. Die Sanierplatte light ist ganz offensichtlich kleiner und leichter als die Masterclima.

Dank ihrer kapillaraktiven, diffusionsoffenen Struktur gelingt es der Platte, große Mengen an Wasser aufzunehmen und bei Belüftung wieder abzugeben.

Redstone Pura Dur ist eine nicht brennbare, faserfreie hydrophile Mineralschaumplatte für die Innendämmung von Außenwänden.

Die multifunktionale Platte aus Kalziumsilikat für Trockenbau und Sanierung.

Ergänzend zu den REDSTONE Kalziumsilikatplatten führen wir weitere Produkte.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz