Im wellwall dry Sumpfkalkputz dient hochwertiger Sumpfkalk als alleiniges Bindemittel. Verwendet wird gasgebrannter alpiner Kalkstein. Unter Einhaltung idealer Brenntemperaturen entsteht Brandkalk, der anschließend mit Quellwasser „gelöscht" und zu Sumpfkalk wird.

 

wellwall dry sorgt mit seiner Feuchtigkeit regulierenden Funktion dafür, dass Schimmel keine dauerhafte Feuchtigkeit vorfindet. Der Kalkputz besteht aus rein anorganischen Materialien und stellt so einen Untergrund dar, auf dem kein Schimmelpilz entstehen kann, da dieser keine Nahrung erhält.

 

Durch seinen hochalkalischen Wert bei einem pH-Wert von über 12. Haben Schimmelpilze keine Chance, sie bevorzugen ein neutrales bis saures Milieu und sind nur bis zu einem pH-Wert von 11 überlebensfähig.

 

Gebindegröße

Eimer à 20 kg

 

Wir führen ergänzend folgende WELLWALL Systemprodukte

  • wellwall nano 15 Kg Sumpfkalk-Basis
  • wellwall solid 10 ltr. Sumpfkalk-Sinterwasser
  • wellwall olive 2 Kg Glätteseife
  • wellwall colour Pigment A-U